Startseite
Teilnehmer - Informationen
Teilnehmer-Zielgruppen
Konferenz - Programm: 2011
Programm am 22. November
Workshop-Programm (i-sessions)
Ausstellung: 2011
Veranstaltungshotel
Newsletter - Eintrag
Anmeldung 2011
  Aktuelle Informationen  







 

Das Konferenz-Programm am 21. November

Im Haupt-Programm informieren Keynotes von Top-Managern, Fachvorträge von Experten sowie Anwenderberichte und Diskussionsrunden mit IT-Verantwortlichen umfassend über spannende Projekte, Business-Lösungen und Strategien zum Einsatz von mobilen Apple iOS Geräten.

Das Themen-Programm mit Firmenvorträgen, Projektberichten und Vorstellungen von Lösungen informiert über IT- und Business-Lösungen zu Mac OS X Systemen.




>> Vortragsprogramm für den 21./22. November zum Download (Stand: 16.11.2011)


Haupt-Programm:

iOS Geräte – Strategien & Einsatz-Szenarien

++ Stand: 16.11.2011 ++

ab 09.30 Uhr       
Start Teilnehmer-Registrierung

10.30 Uhr       
Eröffnung der Konferenz und Begrüßung durch den Veranstalter

10.35 Uhr       
Vorstellungsrunde der Aussteller

Alle Aussteller mit ihren Produkten und Lösungen im schnellen Überblick
Diverse Aussteller

10.45 Uhr       
Keynote: SAP runs SAP
SAP Deutschland
Wie SAP seine eigene Mobility-Strategie im Unternehmen umsetzt
Lars Bangemann, Enterprise Architect & Program Manager Mobile
>> Firmenvortrag von diesem Unternehmen am 22.11. --
weitere Informationen

 
11.30 Uhr       
Anwender-Vortrag
Niggemann Group

Mobile Anwendungen auf iPhone und iPad in der Lebensmittel Frische-Logistik
Niggemann ist ein Lebensmittel-Grosshandelsunternehmen, das sich auf das Frischesortiment im Premiumbereich spezialisiert hat. Das Unternehmen ist aktiv in NRW und beliefert Spitzengastronomie und Einzelhändler. Mit rund 220 Mitarbeitern werden täglich Waren für über 1.500 Kunden vertrieben. Das Unternehmen setzt zur Zeit 40 iPads und 25 iPhones mit FileMaker Go-Lösungen ein. Darunter die Inventarisierung, eine Toureninformation für die Fahrer sowie Bestellsysteme zur Warendisposition. Im Rahmen des Vortrags werden grundlegende Elemente der Anwendungen dargestellt, auf die Weiterentwicklung eingegangen sowie wichtige Abgrenzungen von FileMaker-Go zu anderen Modulen aufgezeigt.
Herwig Niggemann, Geschäftsleitung


12.00 Uhr
Mittagspause

13.30 Uhr       
Mobile Herausforderungen für das Management
SEMPORA Consulting

Welche strategische Rolle spielen iPhone & iPad bei Entscheidungsträgern?
Dr. Hagen Sexauer, Principal

 

14.00 Uhr       
Anwender-Vortrag
Charité – Universität Berlin

Einsatz von Apple iPad und anderen Tablet-Systemen in der Charité

Hagen Hupperts, IT Projektsteuerung

 

14.45 Uhr       
Kaffeepause

15.00 Uhr       
Anwender-Bericht
C+P Möbelsysteme

Das iPad als Vertriebsinstrument für Handelspartner
Norbert Bender, Produkt-Markerting


15.30 Uhr
       
Desktop Virtualisierung auf Ihrem iPad
Cisco Systems
Sicherer Zugriff auf zentral bereitgestellte Applikationen zu jeder Zeit von jedem Ort
Johannes Federl, Product Sales Specialist


16.00 Uhr
       
Austellung mit Live-Demo-Sessions und großem Gewinnspiel


18.30 Uhr
       
Ende Programm 1.
Konferenz-Tag

20.00 Uhr     
Abendveranstaltung
Macworking2gether im Wirtshaus Zamdorfer



<Bus-Transfer ab Westin Hotel um 19.30 Uhr>



 

Themen-Programm:

Mac OS X Client / Server

++ Stand: 16.11.2011 ++

Moderation:
Nicolai Wirth, Inhaber Mac Business Coaching
>> Mehr Informationen zu Mac Business Coaching


13.30 Uhr
Anwender-Bericht

Bauer Media Group

IT-Strukturen auf Basis von Mac OS X Server in der Bauer Media Group
Implementation von File-Services auf Basis von Mac OS X Server in der Bauer Media Group. 2010 und 2011 wurden die Fileserver-Strukturen der redaktionellen Bereiche auf Mac OS X Server migriert. Durch dieIntegration sowohl der Server als auch der Clients in ein Active Directory wurde eine Plattform geschaffen, die es ermöglicht, Server-Freigaben auf Basis der verbundenen Berechtigungen automatisiert am Client anzubinden. Mit Hilfe dieser Prozesse wurden die administrativen Arbeiten am Server auf ein Minimum beschränkt.
Martin Behrmann, Projektleiter (Bauer Systems)

 

14.00 Uhr       
Projekt-Bericht
HSD Consult

Integration der Apple-Management-Software Casper Suite bei MetaDesign
Johannes Henkel, Leiter Systemberatung../?id=1660

 

14.30 Uhr       
Anwender-Bericht

Stadtwerke Schwäbisch Hall
Mac-Clients für energiewirtschaftliche Dienstleistungen bei den Stadtwerken Schwäbisch Hall
Mark Käpplinger, Leiter ITK

 

14.45 Uhr       
Kaffeepause


15.00 Uhr       
Experten-Vortrag
André Aulich Server & Storage Solutions

Professionelles Mac OS X Client-Management in Windows-Umgebungen
Immer mehr Firmen, die für die Verwaltung ihrer IT-Infrastruktur hauptsächlich auf
Windows-Server setzen, stehen nun vor der Herausforderung, außer ihren Windows-Systemen auch Macs zu verwalten. In dieser Session zeigen wir Ihnen im Überblick, wie Sie mobile und stationäre Macs verwalten, indem Sie ein vorhandenes Active Directory einsetzen und zusätzliche, kostenlose Open Source-Tools nutzen, um mit Windows-Servern eine ähnliche Mac-Verwaltung zu realisieren wie mit Mac-eigenen Serversystemen.
André Aulich, Server & Storage-Consultant
Autor des O'Reilly-Buches "Professionelles Mac OS X-Client-Management in Windows-Umgebungen"

>> Bitte beachten Sie die i-session dieses Referenten am 22.11.


15.45
Uhr
Experten-Vortrag
wycomco

Mac OS X Client Management ohne OS X Server

Vor ziemlich genau einem Jahr, kurz vor dem i-meeting '10, schuf Apple Fakten: Der Xserve wurde ersatzlos eingestellt. Aus Apples Sicht ein konsequenter Schritt, da bereits das Xserve RAID aus dem Programm genommen worden war. Tat das dem Einsatz von Macs in Firmen einen Abbruch? Nein! Das Gegenteil ist der Fall. wycomco zeigt daher Ansätze und Lösungen, wie man Apple Clients auch ohne Xserve und Mac OS X Server effizient managen kann. Hierbei kommen vor allem Open Source-Software und virtuelle Maschinen zum Einsatz, die auch auf handelsüblicher PC-Hardware lauffähig sind.
Daniel Zapf, Geschäftsführer


16.15 Uhr
       
Schlusswort des Moderators und Anmerkungen zum Thema "Effektiver und effizienter mit dem Mac arbeiten"
anschließend
Austellung mit Produkt-Präsentationen und Demos plus Gewinnspiel



18.30 Uhr
       
Ende Programm 1.
Konferenz-Tag

20.00 Uhr     
Abendveranstaltung
Macworking2gether im Wirtshaus Zamdorfer



<Bus-Transfer ab Westin Hotel um 19.30 Uhr>



>> Zum Programm am 22. November
>> Download Programm komplett
>> Zur Teilnehmer-Anmeldung


*
Die Agenda des  i-meeting '11 - Die Fachkonferenz zu ITK-Lösungen für die Apple OS X und iOS Plattform - steht unter ausdrücklichem Vorbehalt. Die Programm-Inhalte können sich jederzeit aus wichtigem Grund  ändern

>> Aktuelles Programm als PDF




Zum Vortragsprogramm gehören u.a.  folgende Beiträge:

Anwender-Bericht Bauer Media: IT-Strukturen auf Basis von Mac OS X Server in der Bauer Media Group
>> Beitrag am 21.11. um 13.30 Uhr

Opening Keynote: Wie SAP seine eigene Mobility-Strategie im Unternehmen umsetzt
>> Beitrag am 21.11. um 11.00 Uhr

Deutsche Vermögensberatung: Erfahrungen beim Einsatz von Tausenden iPad & iPhone Geräten
>> Beitrag am 22.11. um 09.15 Uhr

Experten-Vortrag: Welche Sicherheitsrisiken für iOS Geräte mit MDM nicht beseitigt werden
>> Beitrag am 22.11. um 14.15 Uhr


Aktuelle Informationen zur Konferenz finden Sie hier.

Das Programm der  OS X Business Konferenz  beinhaltet Marktanalysen, fachbezogene Präsentationen und technische Beiträge von qualifizierten Experten und Top-Referenten. Ausgewählte Firmenvorträge zu den neuen Produkten und Lösungen im Markt ergänzen das Programm.

Mit ihren Inhalten adressiert die Agenda wichtige technische und betriebswirtschaftliche Themen aus dem Apple Marktumfeld.
Die Konferenz diskutiert aktuelle Trend-Themen im Enterprise-Markt und zeigt ausgewählte Lösungen.

 

Newsletter-Hinweis:
Sobald wesentliche Änderungen bzw. neue Informationen zum Programm vorliegen, informieren wir Sie gerne automatisch per E-Mail. Registrieren Sie sich bitte dafür hier.

 

>> Zur Teilnehmer-Anmeldung

 
© 2008-2012 SBG|28 – Service- & Beratungsgesellschaft 28 mbH : Impressum : Besser beraten beim Apple Premium Reseller :  Site & SEO by One Advertising AG